Rione De Gasperi, 19 - 80074 Casamicciola Terme - Isola d'Ischia
+39 081 333 47 74 , leperle@ischia.it

Villa Arbusto

Corso Angelo Rizzoli, 194, Lacco Ameno, 80076, Italy Auf Karte zeigen Telefon: +39 081 99.61.03

Das Archäologische Museum Pithecusae schildert die Geschichte der Insel Ischia von der Prähistorie bis zur Römerzeit.


Besonders bemerkenswert sind hier die Objekte aus Keramik, die ein Zeitzeuge des antiken Pithecusae sind.

Dies war der einstige Name Ischias, der ältesten Siedlung, die entlang der Mittelmeerküsten von Griechen aus der Insel Euböa im zweiten Viertel des VIII. Jh. v.C. gegründet wurde und eine Schlüsselrolle im Entstehen der Zivilisation der sogenannten “Magna Graecia” eingenommen hat.

Die griechischen Siedler haben auch zur Verbreitung der alphabetischen Schrift beigetragen, wovon im Museum ein wichtiger Krug aus Rhodos zeugt. Dieses mit einer Inschrift in Alphabetform verzierte Trinkgefäß hat in der Archäologie unter dem Namen “Nestorbecher” Ruhm erlangt.

Das Museum ist Teil des Museumkomplexes Villa Arbusto, wo man außerdem das kleine Museum A. Rizzoli, die Parkanlage und den Ausstellungsraum “Villa Gingerò” besichtigen kann.

Es wurde keine passenende Unterkunft gefunden. Bitte passe die Buchungsdaten oder Unterkunftoptionen an! Zurücksetzen
GO TO TOP

Newsletter