7 perlen – ein Zusammenspiel von Geschichte und Schönheit

Dieser handliche Führer stellt die wichtigsten kulturellen Attraktionen der Insel Ischia vor, um das breitere Publikum auch mit einem vielleicht etwas weniger bekannten Aspekt der Insel vertraut zu machen – ihrem umfangreichen historisch-künstlerischen Angebot.

Zum ersten Mal schlagen das Castello Aragonese, das Museum Villa Arbusto, die in eine Museumsanlage verwandelte “Villa Colombaia di Luchino Visconti”, die Gärten La Mortella, die Gärten Ravino, das städtische Museum Torrione und das Diözesanmuseum gemeinsam eine Route vor, die an historischen Stätten, verborgenen archäologischen Schätzen, imposanter Architektur, üppiger Natur und zauberhafter Kunst vorbeiführt und es somit ermöglicht, an den wichtigsten kulturellen Ereignissen der Antike und Moderne Ischias teilzunehmen.

Drucken

FaLang translation system by Faboba